Rezept Frittierte Rollmoepse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frittierte Rollmoepse

Frittierte Rollmoepse

Kategorie - Fisch, Kater Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26229
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2607 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 g Glas Rollmoepse
- - Mehl
2 El. Frischer Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Olivenoel
- - Heinz Thevis
Zubereitung des Kochrezept Frittierte Rollmoepse:

Rezept - Frittierte Rollmoepse
1. Glas mit den Rollmoepsen oeffnen, Fluessigkeit abgiessen und Rollmoepse auf einen Teller legen. 2. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit Zitronensaft betraeufeln. Anschliessend in Mehl wenden und kurz in viel heissem Oel oder in einer Friteuse braten. Dazu schmecken Roestis oder Brot. Quelle: Simone Edelberg, eVITA

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12384 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 28020 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10358 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |