Rezept Frittata mit Parmaschinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frittata mit Parmaschinken

Frittata mit Parmaschinken

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21106
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Ricotta-Kaese
6 El. Milch
8  Eier
1/2 Bd. Basilikum
- - Salz
- - weisser Pfeffer
4  Tomaten
4 El. Olivenoel
8  Scheibe Parmaschinken
Zubereitung des Kochrezept Frittata mit Parmaschinken:

Rezept - Frittata mit Parmaschinken
Kaese mit einer Gabel zerdruecken und mit Milch und Eiern verruehren. Basilikum in Streifen schneiden und unterruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Tomaten in Scheiben schneiden. Je ein Essloeffel Oel erhitzen, 1/4 der Tomatenscheiben darin anbraten und 1/4 der Kaesemasse daraufgeben. Bei mittlerer Hitze stocken lassen. Wenden und goldbraun backen. Die restliche Frittata ebenso backen. Mit je zwei Scheiben Parmaschinken anrichten. :Pro Person ca. : 460 kcal :Pro Person ca. : 1930 kJoule :Zubereitungsz. : 25 Minuten * Quelle: Yoyo 22/96 gepostet von Joerg Weinkauf und allen anderen Stichworte: Kaese, Fleisch, Kraeuter, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26762 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 54301 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8880 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |