Rezept Fritierten Fuenfgewuerzrollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierten Fuenfgewuerzrollen

Fritierten Fuenfgewuerzrollen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14349
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1  Pk. Bohnenquark-Blaetter; getrocknete 225 g meist 8 Stueck, 15x30 cm
12  Fruehlingszwiebeln; nur die weissen Teile, in kleine Ringe geschnitten
175 g Wasserkastanien; a. D. Dose
750 g Schweinefleisch; durchwachsenes nehmen
3 El. Kartoffelmehl
2  Eigelb
1.5 l Pflanzenoel; zum Fritieren
1 Tl. Salz
2 Tl. helle Sojasauce
2.5 Tl. Zucker
2 El. Reiswein
2 Tl. Sesamoel
2 Tl. Fuenfgewuerzpulver
1.5  Eiweiss
- - Tomatenketchup
- - Chilisauce
1 El. dunkle Sojasauce; gemischt mit
1 Tl. scharfem Senf
- - Quelle posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De
Zubereitung des Kochrezept Fritierten Fuenfgewuerzrollen:

Rezept - Fritierten Fuenfgewuerzrollen
Die Bohnenquark-Blaetter etwa 4 Minuten in kaltem Wasser einweichen, bis sie weich und biegsam sind. Die Scheiben vorsichtig auseinandernehmen, mit Kuechenkrepp abtupfen, auf ein Kuechentuch stapeln und abdecken, damit sie feucht bleiben. Dies kann 2-3 Stunden im voraus gemacht werden. Die Wasserkastanien mittelfein hacken. Das Schweinefleisch ebenfalls mittelfein hacken und in eine grosse Schuessel geben. Marinieren: Salz, Sojasauce, Zucker, Reiswein, Oel, Fuenfgewuerzpulver und Eiweiss gruendlich mit dem Fleisch mischen und 5 Minuten stehen lassen. Dann die Fruehlingszwiebeln und die Wasserkastanien daruntermischen und schliesslich das Kartoffelmehl darueberstaeuben und in einer Richtung verruehren. Die Fleischmischung in 16 Portionen teilen. Die Bohnenquark-Blaetter quer auf ein Kuechenbrett legen und halbieren. Jeweils eine Portion der Fleischfuellung in Form einer Wurst rollen und auf den unteren Rand des Bohnenquark-Blattes setzen. Den gegeueberliegenden Rand des Blattes mit Eigelb bestreichen, die Wurst fest in das Blatt einrollen. Die beiden seitlichen Enden der Rollen offen lassen und mit der »Naht« nach unten auf ein Brett legen. Mit einem feuchten Tuch abdecken. Jeweils 8 Rollen vorsichtig in ca. 8 Minuten fritieren. Entweder in einer Wok, halb gefuellt mit Oel (die Rollen muessen frei schwimmen koennen) bei 190GradC oder in der Friteuse. Die Rollen mit einem Siebloeffel herausnehmen, auf Kuechenpapier abtropfen lassen und den Rest ausbacken. Die Rollen jeweils in 5 Stuecke schneiden und auf einer vorgewaermten Platte anrichten, Die Dips in kleinen Schaelchen in der Mitte der Platte stellen oder auf dem Tisch verteilen. Das Fuenfgewuerzpulver gibt dem Gericht nicht nur seinen Namen, sondern auch das Typische Aroma. Das goldbraune Pulver ist eine Mischung aus fuenf oder sechs Gewuerzen. Die vier Grundgewuerze sind Sternanis, Cassiarinde, Nelken und Fenchel. Hinzu kommen Szetschuanpfeffer oder Ingwer und Kardamom. Verwendet wird das nach Lakritze duftende Fuenfgewuerzpulver sehr sparsam, hauptsaechlich in Marinaden fuer Fleisch, Gefluegel und Fisch. Es muss wie alle Gewuerze gut verschlossen aufbewahrt werden. In Fukien, wo das Gericht herstammt, verwendet man Enteneier wegen ihres kraeftigen Geschmacks. ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Thu, 23 Feb 1995 Stichworte: Fruehlingsrollen, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4723 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35215 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9696 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |