Rezept Fritierte Wan Tan

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierte Wan-Tan

Fritierte Wan-Tan

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6702
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3331 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40  Wan-Tan-Platen
- - (tiefgefroren oder selbstgemacht)
100 g Chinakohl
3  zarte Fruehlingszwiebeln
180 g Shrimps
100 g Schweinehackfleisch
2 El. Reiswein
2 El. Austernsauce
- - frisches Koriandergruen (wenn moeglich)
- - schwarzer Pfeffer aus der Muehle
1 El. Oel
1 Tl. Speisestaerke
1  Eiweiss
- - Oel zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Fritierte Wan-Tan:

Rezept - Fritierte Wan-Tan
Die Wan-Tan-Platten (zugedeckt) auftauen lassen oder zubreiten. Chinakohl und Fruehlingszwiebeln putzen. Die Shrimps waschen. Alles sehr fein hacken. Mit Hackfleisch, Reiswein, Austernsauce, gehacktem Koriandergruen, Pfeffer 1 El. Oel und der Speisestaerke vermischen. Nach und nach die Teigplatten ausbreiten. Die Raender mit verquirltem Eiweiss bestreichen. Etwas von der Fuellung in die Mitte geben und die Teigplatte einschlagen. Die Paeckchen nach und nach schwimmend in reichlich heissem Oel goldbraun backen. ** Christa@germany.uucp From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil) Stichworte: News, Chinesisch, Wan-Tan, Fettgebackenes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 18679 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 4865 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 6600 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.64% |