Rezept Fritierte Gemuesebaellchen In Tomatensauce Alu Kofta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierte Gemuesebaellchen In Tomatensauce - Alu Kofta

Fritierte Gemuesebaellchen In Tomatensauce - Alu Kofta

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3520 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
15  mittl. Tomaten
2 El. Ghee
2 Tl. Ingwer; frisch gerieben
2  Chilis; getrocknet und
- - Zerbroeselt
1 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1 1/2 Tl. Kurkuma
3 Tl. Salz
1/2  mittl. Blumenkohl; in Roeschen
- - Zerteilt
5  mittl. Kartoffeln
100 g Kichererbsenmehl
3 El. Korianderblaetter
1 El. Garam masala
3/4 Tl. Asafoetida
3/4 Tl. Pfeffer
- - Ghee oder Oel zum Fritieren
275 ml Naturjoghurt; kann
- - Entfallen
Zubereitung des Kochrezept Fritierte Gemuesebaellchen In Tomatensauce - Alu Kofta:

Rezept - Fritierte Gemuesebaellchen In Tomatensauce - Alu Kofta
Alu koftas sind von allen Koftaarten die gebraeuchlichsten. Sie sind leicht zuzubereiten und passen zu fast jeder Mahlzeit. Servieren Sie sie unmittelbar nach dem Uebergiessen mit Tomatensauce, sonst koennten sie zu viel Fluessigkeit aufnehmen und auseinanderfallen. Zunaechst die Tomatensauce zubereiten. Dazu die Tomaten puerieren. Das Ghee in einem Topf auf mittlerer Flamme erhitzen und der Reihe nach die Haelfte des Ingwer, die getr. Chilis, den Kreuzkuemmel und 1/3 des Kurkuma zugeben. Nach einigen Sekunden folgen die Tomaten und die Haelfte des Salzes. Nun den Topf bedecken. Die Flamme reduzieren und 20 Minuten koecheln lassen. Dabei etwa alle 5 Minuten einmal umruehren. Unterdessen die Kartoffeln schaelen und den Blumenkohl in Roeschen zerteilen.. Beides mit der groben Raffel reiben. Das geraspelte Gemuese mit dem Kichererbsenmehl, 2 El. der Korianderblaetter und den uebrigen Gewuerzen in einer grossen Schuessel gruendlich vermischen. Die geraspelten Kartoffeln sollten genuegend Fluessigkeit enthalten, um die Zutaten zu binden. Die Mischung fuer 2 Minuten durchkneten und daraus 20-30 Baellchen formen. Das Ghee erhitzen, bis es fast raucht und vorsichtig die Baellchen hineinlegen. 4-5 Minuten fritieren, bis sie gleichmaessig goldbraun und knusprig gebacken sind. Dann abtropfen lassen. Falls Sie Joghurt verwenden, ruehren Sie ihn in die Tomatensauce und erhitzen Sie sie fuer 2 Minuten. Die Koftas in eine Servierschuessel legen, mit der heissen Sauce uebergiessen und mit den restlichen Korianderblaettern garnieren. Zusammen mit Reis oder indischem Brot servieren. Zubereitungszeit: 45 Minuten * Quelle: Dasa: Wedische Kochkunst Erfasst von Diana Drossel Stichworte: Gemuese, Blumenkohl, Tomate, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8678 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 108055 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36310 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |