Rezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

Kategorie - Sea Food Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5194 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Garnelen; rohe, geschaelt
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1 Tl. Reiswein; oder Sherry,trocken
2 klein. Eier
75 g Maisstaerke
500 g Planzenoel
125 g Blattsalat; Kopfsalat od. junger Chinakohl
Zubereitung des Kochrezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia:

Rezept - Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia
Garnelen waschen und trockentupfen, dann mit Salz, Pfeffer und Reiswein mischen und beiseite stellen. Die Eier verquirlen. Die Maisstaerke unter Ruehren mit einem Schneebesen gruendlich untermischen. Oel in einer Wok oder Pfanne erhitzen. Es ist heiss genug, wenn an einem Holzstab, den man ins Fett taucht, Blaeschen aufsteigen. Die Garnelen durch den Eierteig ziehen und im heissen Fett etwa zwei Minuten fritieren, bis sie knusprig und hellgelb sind. Dabei nach der Haelfte der Zeit wenden. Die Salatblaetter waschen und am Rand eines grossen Tellers anordnen. Die Garnelen abtropfen lassen und in die Mitte des Tellers geben. Tip! Die Garnelen sind innen zart und weich, aussen knusprig. Mit Salat zusammen schmecken sie erfrischend und nicht fett. Dazu passt gut eine suess-saure Sauce. Das Oel sollte beim Fritieren nicht zu heiss werden, damit die Garnelen innen gegart werden, ohne aussen zu dunkel zu werden. * Quelle: Die echte chinesische Kueche GU Verlag ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sat, 25 Mar 1995 Stichworte: Sea, Fritiert, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 18805 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 6305 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5052 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |