Rezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

Kategorie - Sea Food Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5146 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Garnelen; rohe, geschaelt
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1 Tl. Reiswein; oder Sherry,trocken
2 klein. Eier
75 g Maisstaerke
500 g Planzenoel
125 g Blattsalat; Kopfsalat od. junger Chinakohl
Zubereitung des Kochrezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia:

Rezept - Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia
Garnelen waschen und trockentupfen, dann mit Salz, Pfeffer und Reiswein mischen und beiseite stellen. Die Eier verquirlen. Die Maisstaerke unter Ruehren mit einem Schneebesen gruendlich untermischen. Oel in einer Wok oder Pfanne erhitzen. Es ist heiss genug, wenn an einem Holzstab, den man ins Fett taucht, Blaeschen aufsteigen. Die Garnelen durch den Eierteig ziehen und im heissen Fett etwa zwei Minuten fritieren, bis sie knusprig und hellgelb sind. Dabei nach der Haelfte der Zeit wenden. Die Salatblaetter waschen und am Rand eines grossen Tellers anordnen. Die Garnelen abtropfen lassen und in die Mitte des Tellers geben. Tip! Die Garnelen sind innen zart und weich, aussen knusprig. Mit Salat zusammen schmecken sie erfrischend und nicht fett. Dazu passt gut eine suess-saure Sauce. Das Oel sollte beim Fritieren nicht zu heiss werden, damit die Garnelen innen gegart werden, ohne aussen zu dunkel zu werden. * Quelle: Die echte chinesische Kueche GU Verlag ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sat, 25 Mar 1995 Stichworte: Sea, Fritiert, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 21859 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 36595 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 7977 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |