Rezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia

Kategorie - Sea Food Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Garnelen; rohe, geschaelt
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1 Tl. Reiswein; oder Sherry,trocken
2 klein. Eier
75 g Maisstaerke
500 g Planzenoel
125 g Blattsalat; Kopfsalat od. junger Chinakohl
Zubereitung des Kochrezept Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia:

Rezept - Fritierte Garnelen, Ruan Zha Da Xia
Garnelen waschen und trockentupfen, dann mit Salz, Pfeffer und Reiswein mischen und beiseite stellen. Die Eier verquirlen. Die Maisstaerke unter Ruehren mit einem Schneebesen gruendlich untermischen. Oel in einer Wok oder Pfanne erhitzen. Es ist heiss genug, wenn an einem Holzstab, den man ins Fett taucht, Blaeschen aufsteigen. Die Garnelen durch den Eierteig ziehen und im heissen Fett etwa zwei Minuten fritieren, bis sie knusprig und hellgelb sind. Dabei nach der Haelfte der Zeit wenden. Die Salatblaetter waschen und am Rand eines grossen Tellers anordnen. Die Garnelen abtropfen lassen und in die Mitte des Tellers geben. Tip! Die Garnelen sind innen zart und weich, aussen knusprig. Mit Salat zusammen schmecken sie erfrischend und nicht fett. Dazu passt gut eine suess-saure Sauce. Das Oel sollte beim Fritieren nicht zu heiss werden, damit die Garnelen innen gegart werden, ohne aussen zu dunkel zu werden. * Quelle: Die echte chinesische Kueche GU Verlag ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sat, 25 Mar 1995 Stichworte: Sea, Fritiert, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 16591 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 3060 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 4928 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |