Rezept Fritierte Apfelspalten im Erdnussmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fritierte Apfelspalten im Erdnussmantel

Fritierte Apfelspalten im Erdnussmantel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24050
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2533 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3/4  Erdnussflips
1  Apfel
1  Schale Blaubeeren
2  Eier
1 Prise Calvados
- - Mehl
- - Minzblätter
- - Puderzucker
- - Rotwein
- - Vanillezucker
- - Weißwein
- - Zucker
- - Heinz Thevis Vox Videotext, Kochduell, 16.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Fritierte Apfelspalten im Erdnussmantel:

Rezept - Fritierte Apfelspalten im Erdnussmantel
Zubereitung: Den Apfel schälen und aus der Schale eine Rose zum Garnieren aufdrehen. Den geschälten Apfel in Spalten schneiden, durch einen Ausbackteig aus den übrigen geschroteten Erdnussflips, Mehl, Weißwein, zwei Eigelb und geschlagenem Eiweiß ziehen und im tiefen Fett ausbacken. Die Blaubeeren in Zucker karamelisieren, mit Rotwein ablöschen, mit Vanillezucker und einem Schuß Calvados verfeinern und in einem tiefen Teller anrichten. Die gebackenen Apfelspalten auf dem Blaubeerragout anrichten und mit Puderzucker und Minzblättern verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6339 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10146 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74720 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |