Rezept Frischkaesecreme mit Holunderbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frischkaesecreme mit Holunderbeeren

Frischkaesecreme mit Holunderbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10053
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Doppelrahm-Frischkaese
1  Limette
20 g Fruchtzucker (1)
50 ml Sahne
125 ml Holundersaft
20 g Fruchtzucker (2)
500 g Holunderbeeren
2 El. Portwein (nur auf Wunsch)
50 g Walnusshaelften
Zubereitung des Kochrezept Frischkaesecreme mit Holunderbeeren:

Rezept - Frischkaesecreme mit Holunderbeeren
1. Den Doppelrahm-Frischkaese (Zimmertemperatur) mit dem Saft der Limette und Fruchtzucker (1) verruehren. 2. Die Sahne schlagen und unterziehen. 3. Holundersaft mit dem Fruchtzucker (2) aufkochen, die abgezupften Holunderbeeren dazugeben und 1 Minute koecheln lassen. 4. Die Frischkaesecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen; Rosetten auf die Servierteller spritzen. 5. Die Beeren in der Sauce dazu anrichten und das Dessert mit den Walnusshaelften garnieren. Tip: Die Sauce bekommt durch die Zugabe von Portwein einen besonderen Pfiff. * Quelle: Moderne Feinschmeckerkueche, D.-K. Hessler ** Erfasst und gepostet von Viviane Kronshage (2:2447/102.24) vom 26.06.1994 Stichworte: Dessert, Obst, Frischkaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56987 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13311 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6518 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |