Rezept Frischkaesebaellchen mit Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frischkaesebaellchen mit Fruechten

Frischkaesebaellchen mit Fruechten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6699
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2518 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 l Milch
100 ccm Buttermilch
10 Tropfen oder
1/2  Tablette Lab (Milchferment;
- - gibt es beides in der Apotheke)
1 El. Vanille-Extrakt
300 g gemischte Beeren nach Wahl
- - etwa 50 g Zucker
1 El. gehackte Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Frischkaesebaellchen mit Fruechten:

Rezept - Frischkaesebaellchen mit Fruechten
Beide Milchsorten aufkochen und abkuehlen lassen. Lab und Vanille-Extrakt unter die lauwarme Milch ruehren und zugedeckt ueber Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Ein Sieb mit einem moeglichst feinmaschigen Mulltuch (Windel, gewaschen!) auslegen. Die geronnene Milch hineingiessen und abtropfen lassen, bis ein fester Frischkaese entstanden ist. Das kann bis zu fuenf Stunden dauern und ergibt gut 200 g Kaese. Baelle formen. Fruechte nach Geschmack zuckern. Zum Kaese geben und mit Mandeln bestreuen. Die Muehe, Frischkaese selbst zu machen, lohnt - er schmeckt vorzueglich (die Molke kalt trinken). Eine schnelle Variante des Desserts koennt ihr auch mit gekauftem Schichtkaese zubereiten. Pflanzliches Eiweiss 5 g; tierisches Eiweiss 36 g; pro Portion ca. 245 Kalorien / 1026 kJ Als 4. vegetarischen Menue bestehend aus: Geschichtete Gemueseterrine Salatviertel mit Radieschen Vollkornnudeln mit Walnusssauce Frischkaesebaellchen mit Fruechten ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Thu, 17 Dec 1992 23:45:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Vegetarisch, Menue, Dessert, Frischkaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5143 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 10786 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 5606 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |