Rezept Frischkäse Ravioli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frischkäse-Ravioli

Frischkäse-Ravioli

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26466
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ei
7  Eigelb
1  Eigelb; zum Bestreichen
250 g Mehl; Type 405
1 Tl. Olivenöl
250 g Ricotta
1  Zitrone; geriebene Schale
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
80 g Parmesan;gerieben
20 g Butter
20 g Pinienkerne
8  Salbei-Blätter
- - Salbei zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Frischkäse-Ravioli:

Rezept - Frischkäse-Ravioli
Die Zutaten für den Nudelteig verkneten, Teig ruhen lassen. Für die Füllung Ricotta mit den Gewürzen und dem Parmesan vermengen. Den Teig in dünne Bahnen ausrollen und mit Eigelb bestreichen. Mit dem Löffel kleine Portionen von der Füllung in gleichmäßigen Abständen auf dem Teig verteilen. Mit einer zweiten Teigbahn bedecken und mit dem Ravioli- oder einem Plätzchenausstecher Raviolis abstechen. In siedendem Salzwasser 3 Minutern ziehen lassen. In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Butter erhitzen und die Pinienkerne darin mit etwas Salz goldbraun rösten. Den in Streifen geschnittenen Salbei zugeben und kurz mitrösten. Die Ravioli mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Kurz durchschwenken und anrichten. Mit Salbeiblättern und -blüten garnieren. :Quelle : Mein schöner Garten, April 2000 :Erfasser : uhkp

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32623 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10203 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7187 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |