Rezept Frische Suppe ein Rezept aus Dithmarschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frische Suppe - ein Rezept aus Dithmarschen

Frische Suppe - ein Rezept aus Dithmarschen

Kategorie - Eintöpfe, Aufläufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25700
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19128 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
750 g Querrippe
750 g schieres Rindfleisch
1 kg Knochen
3,5 l Wasser
3 El. Salz
3  Zwiebeln
1 Bd. Suppengrün
2 El. Pfefferkörner
2  Lorbeerblätter
1 Tl. ganze Muskatblüte
250 g Sellerieknolle
500 g Möhren
4  Porree
2 Tas. Milch
1 Tl. Salz
2 El. Butter
2 Tas. Mehl
6  Eier
500 g Rinderhack
500 g Hackepeter
2  Eier
- - Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Semmelbrösel
Zubereitung des Kochrezept Frische Suppe - ein Rezept aus Dithmarschen:

Rezept - Frische Suppe - ein Rezept aus Dithmarschen
Zubereitung: Fleisch, Knochen, geschälte Zwiebeln, Suppengrün, Pfefferkörner und Lorbeerblätter in Salzwasser zwei Stunden sanft sieden lassen. Dann Sellerie in großen Stücken und ganze Möhren dazugeben, eine viertel Stunde später die ganzen Porreestangen hineinlegen (evtl. gebündelt). Nach insgesamt zwei1/2 Stunden ist die Suppe gar. In der Zwischenzeit die Beigaben zubereiten. Für die Klöße Milch mit Salz und Butter aufkochen, Mehl einrühren, bis ein Teigkloß entsteht. Topf vom Herd nehmen und die Eier e i n z e l n unter den Teig arbeiten, abkühlen lassen. Klöße vom Teig abstechen (Teelöffel), in Salzwasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Für die Fleischklößchen bitte Zutaten vermengen und kleine Bällchen formen. Kurz vor dem Servieren Fleischklößchen und etwas später die Klöße zur Frischen Suppe geben. Das Rindfleisch und die großen Gemüsestücke werden gesondert gereicht. Guten Appetit!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 9397 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8318 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26808 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |