Rezept Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)

Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9595
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11982 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Gurken
50 g Dill, frisch
50 g Estragon, frisch
50 g Basilikum, frisch
10 g Meerrettich; gerieben
2  Knoblauchzehen
- - Peperoni; nach Geschmack
60 g Jodfreies Salz
1 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy):

Rezept - Frische Salzgurken (Malosolnyje ogurcy)
2 bis 4 Tage einlegen, die Gurken sollen nur wenig 'aufweichen', also noch knackig sein, und leicht bitter schmecken. Die Gurken gut spuelen. Zusammen mit den uebrigen Zutaten - ausser Salz - in ein entsprechend grosses Glas (fuer 2 kg: 3 Liter) geben. Salz in Wasser aufkochen und abkuehlen lassen. In das Glas giessen, mit Mull abdecken und bei einer Zimmertemperatur von 18 bis 20 Grad zwei bis vier Tage ziehen lassen. Sobald die Gaerung beginnt, den Mull fortnehmen und den Deckel auf das Glas legen, es jedoch nicht schliessen. 12 bis 15 Minuten in ein Wasserbad mit kochendem Wasser stellen. Fest verschliessen und abkuehlen lassen. * Quelle: Irina Carl, Russisch kochen, Edition dia 1993 ISBN 3 86034 112 X Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 06 Nov 1994 Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Gurke, Milchsauer, Russland, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8103 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33519 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50811 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |