Rezept Frische Koriandersauce, Dhaniya Chutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frische Koriandersauce, Dhaniya Chutney

Frische Koriandersauce, Dhaniya Chutney

Kategorie - Aufbau, Sauce, Gewuerz, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7287 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gläser - ohne Sprung gefüllt !
Drehen Sie das Glas auf den Kopf und schlagen mit der flachen Hand auf den Boden. Eventuell wiederholen. Die meisten Gläser lassen sich dann problemlos öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Gruene Peperoni
20 g Frische Ingwerwurzel
175 g Tomaten
2  Toepfe Koriandergruen
1 Tl. Zucker
1/2 Tl. Salz
3 El. Zitronensaft; anpassen
- - konvertiert & angepasst v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im Januar 1997
Zubereitung des Kochrezept Frische Koriandersauce, Dhaniya Chutney:

Rezept - Frische Koriandersauce, Dhaniya Chutney
Peperoni laengs aufschneiden, entkernen und grob wuerfeln. Tomaten und den Koriander grob hacken. Alle Zutaten mit Salz und dem Zitronensaft zu einer glatten Paste puerieren. Eventuell nachsalzen. (Luftdicht verschlossen haelt sich die Paste im Kuehlschrank ca. 1 Woche.)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 5859 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3283 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 4915 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |