Rezept Frisch fruchtige Joghurtschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frisch-fruchtige Joghurtschnitten

Frisch-fruchtige Joghurtschnitten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27494
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6431 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Erdbeeren (oder anderes Obst)
300 g Trinkjoghurt (Vanille, oder Himber-Zitrone, ...)
2 El. Honig
100 g Sahne
1  Blatt Gelatine
- - einige Minzblättchen zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Frisch-fruchtige Joghurtschnitten:

Rezept - Frisch-fruchtige Joghurtschnitten
1. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. 2. Den Trinkjoghurt mit 1 Esslöffel Honig verrühren. 3. Die Sahne steif schlagen, unter den Joghurt heben und die Hälfte der Erdbeeren untermischen. Evtl. etwas in Saft oder Wasser aufgelöste Gelatine unter die Masse mischen um feinere Eiskristalle während des Gefrierens zu erhalten. 4. Eine Form mit kaltem Wasser ausspülen. Die Masse einfüllen und für 4 Stunden in das Tiefkühlgerät stellen. Nach etwa 30 Minuten, wenn die Masse beginnt fest zu werden, einmal durchrühren, damit sich die Früchte gleichmäßig darin verteilen. 5. Die restlichen Erdbeeren pürieren und mit 1 Esslöfel Honig süßen. Das Erdbeermark kühl stellen. 6. Die Form mit dem Erdbeerjoghurt vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen. Die feste Masse auf eine Platte stürzen, in Scheiben schneiden, zusammen mit dem Erdbeermark auf zwei Tellern anrichten und mit einigen Minzblättchen garnieren. : : 412 kcal : : 1725 kJoule :Eiweiß : 8 Gramm :Fett : 21 Gramm :Kohlenhydrate : 45 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 13067 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 23136 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36868 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |