Rezept Frikadellen mit Bohnengemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frikadellen mit Bohnengemüse

Frikadellen mit Bohnengemüse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 220
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Buschbohnen
1.2 kg dicke Bohnen
6  mittelgroße Zwiebeln
4  mittelgroße Tomaten
1  Brötchen (vom Vortag)
1  Ei
500 g gemischtes Hack (Rind- und
- - Schwein, oder auch Pute oder Hammel)
2 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 Tl. Edelsüß Paprika, evtl. mehr
1 El. Öl
1 El. Margarine
1 Bd. Petersilie
- - (wer möchte, kann auch Majoran oder Thymian ins Fleisch dazugeben)
1 Bd. Bohnenkraut
Zubereitung des Kochrezept Frikadellen mit Bohnengemüse:

Rezept - Frikadellen mit Bohnengemüse
Buschbohnen putzen und in kleine Stuecke schneiden. Die dicken Bohnen enthuelsen und dann beides waschen. Die Bohnen in Salzwasser mit dem Bohnenkraut kochen, aber am besten nach Bohnensorten getrennt, da beide unterschiedliche Garzeiten haben: 4-8 Minuten die Schnibbelbohnen und 10-15 Minuten die dicken Bohnen. Beides wieder abschrecken und abtropfen lassen. Fuer die Frikadellen das Broetchen oder altbackenes Weissbrot in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schaelen, eine davon wuerfeln, die anderen in duenne Scheiben schneiden. Jetzt das Hackfleisch mit dem ausgedrueckten Broetchen, den Zwiebelwuerfeln, dem Ei und dem Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Je nach Geschmack die Kraeuter - frisch oder getrocknet - in das Fleischbraet mengen. Dann die Frikadellen formen und in erhitztem Oel pro Seite ca. 4 Minuten braten. Die Tomaten werden geachtelt und mit den Zwiebelscheiben zusammen in heissem Oel angeduenstet. Wer mag, kann dazu noch Chicoree und Zwiebelschalotten geben und mitduensten. Zu dem Gemuese kommen dann noch mal kurz die Bohnen dazu. Das Ganze wird in der Pfanne kurz geschwenkt. Dann noch die gehackte Petersilie dazugeben und servieren. Zu den Frikadellen mit Bohnengemuese passen auch Bratkartoffeln oder Kartoffelpueree als Beilagen. Veredeln kann man die Frikadellen, in dem man ein bisschen frischen Majoran kurz im Ofen heiss macht und dann in das Hack knetet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8205 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 5720 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7888 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |