Rezept Frikadellen aus Niedersachsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frikadellen aus Niedersachsen

Frikadellen aus Niedersachsen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5873 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Butterschmalz; (1)
2  Zwiebeln; gehackt
1  Bd. Petersilie; gehackt
1  Semmel; kleingeschnitten, in warmem Wasser eingeweicht
400 g Gemischtes Hackfleisch
1  Ei; verquirlt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Paprika
1/2 El. Mehl
2 El. Butterschmalz; (2)
Zubereitung des Kochrezept Frikadellen aus Niedersachsen:

Rezept - Frikadellen aus Niedersachsen
Zwiebeln und Petersilie in Butterschmalz (1) gut durchduensten, dann auskuehlen lassen. Hackfleisch, Zwiebeln, Petersilie, gut ausgedrueckte Semmelwuerfel, Ei und Gewuerze zusammen verkneten. Mit nassen Haenden Kugeln formen, flachdruecken und mit Mehl bestaeuben. Im erhitzten Butterschmalz (2) scharf anbraten, die Hitze reduzieren und auf jeder Seite 4 Minuten weiterbraten. * Quelle: Nach: E.Grasdorf, P.Gruber Das Wilhelm Busch Kochbuc ISBN 3-85502-529-0 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Hackfleisch, Frikadelle, Deutschland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 16094 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9992 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 9120 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |