Rezept Frijoles Geschmorte Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frijoles - Geschmorte Bohnen

Frijoles - Geschmorte Bohnen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5637 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rote Bohnen; getrocknet
1 El. Gemuesebruehe; gekoernt
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1  Fleischtomate
50 g Butter
2 El. Sambal Badjak
2 El. Zitronensaft
1/4 Tl. Zimt
1/4 Tl. Koriander; frisch zerstossen
50 g Hartkaese; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Frijoles - Geschmorte Bohnen:

Rezept - Frijoles - Geschmorte Bohnen
Die Bohnen mit heissem Wasser ueberbruehen und ueber Nacht zugedeckt quellen lassen. Eine laengere Quellzeit schadet nicht, sondern verkuerzt nur den Kochprozess. Dann die Bohnen in einen Sieb giessen und unter fliessendem heissen Wasser abspuelen. Mit etwa 1 1/2 l frischem kalten Wasser (bezogen auf 500 g Bohnen, Trockengewicht) und der Gemuesebruehe aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 1 1/4 Stunden garen. Die Kochstelle ausschalten und die Bohnen auf der noch warmen Herdplatte 10-15 Minuten nachquellen lassen. Die Bohnen sollten durch und durch weich sein. Sollte die Fluessigkeit nicht reichen, noch etwas Wasser zugeben. Die Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Die Tomate waschen und fein wuerfeln. In einem grossen Topf die Butter erhitzen und zuerst die Zwiebel und die Knoblauchzehen unter Ruehren anduensten. Die Tomate dazugeben und 2-3 Minuten mitduensten. Dann die Bohnen darunterruehren, das Sambal Badjak, den Zitronensaft, den Zimt, den Koriander und den Kaese dazugeben. Mit dem Holzloeffel einige Bohnen zerdruecken und alles gut durchruehren. Auf der ausgeschalteten Kochstelle noch 1-2 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Dann sofort servieren oder fuer eine Fuellung verarbeiten. * Quelle: Graefe und Unzer Vegetar. Spezialitaeten Gepostet von Karin Foerg 21.09.94 Erfasser: Stichworte: Getreide, Bohne, Mexiko, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3671 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18741 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Whisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige GoldWhisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige Gold
Um ihn herum ranken sich Mythen und Legenden, Abenteuergeschichten von Schmugglern und der Flair der großen, weiten Welt:
Thema 7285 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |