Rezept Fried Wan Tun (Gebratene Fleischkloesschen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fried Wan Tun (Gebratene Fleischkloesschen)

Fried Wan Tun (Gebratene Fleischkloesschen)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11726
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50  Wan Tun Skins
- - Fett; zum Frittieren
300 g Gehacktes
115 g Krabben; gehackt
1  Ei; geschlagen
2 El. Helle Soya Sauce
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
2 Tl. Monosodiumglutamat nach Wunsch
4  Stangen Fruehlingszwiebeln das Weisse fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Fried Wan Tun (Gebratene Fleischkloesschen):

Rezept - Fried Wan Tun (Gebratene Fleischkloesschen)
Alle Zutaten fuer die Fuellung gut miteinander verkneten. Eine kleine Portion mit dem Tl. abstechen u. auf eine Ecke der Teig-Haut setzen. Die kleine Ecke hochklappen, dann die groessere Ecke ueberklappen, die Seiten ebenfalls hochklappen, wobei eine Seite mit Wasser angefeuchtet wird, damit die die ganze Geschichte zusammen "klebt". Das Fett erhitzen, die Wan Tun darin (ca. 3-4 zur gleichen Zeit) goldbraun fritieren. Sie werden heiss mit Chilisauce gegessen. (Man kann die Wan tun natuerlich auch in eine Suppe geben. => Wan-tan bzw. Wan-tun -Suppe) * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Teigware, Fleisch, Krabbe, China, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10191 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331487 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 19994 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |