Rezept Fricassée de veau Frikassee von Kalbfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fricassée de veau - Frikassee von Kalbfleisch

Fricassée de veau - Frikassee von Kalbfleisch

Kategorie - Fleisch, Hauptgang, Kalb, weisse Sauce N Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
2 kg Kalbfleisch, Schulter,Brust
150 g gehackte Zwiebeln
3 dl Weisswein
1.2 l Bouillon oder Fond blanc
60 g Mehl
1 je Bouquet garni
1 dl Rahm
- - Salz
- - Muskat
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Fricassée de veau - Frikassee von Kalbfleisch:

Rezept - Fricassée de veau - Frikassee von Kalbfleisch
In einer Sauteuse die Butter schmelzen. Die Zwiebeln sowie das Fleisch, welches in Stücke von 50-70 Gramm geschnitten sind, weiss andünsten. (nicht rösten) Dann mit dem Mehl stäuben, dem Wein und der Bouillon oder Fond ablöschen. Das Bouquet garni zugeben. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat nach Belieben. Etwa 1 Stunde zugedeckt dämpfen. Bei starkem Eindünsten Flüssigkeit nachgiessen! Das Fleisch herausstechen, die Sauce passieren, auf dem Feuer abrühren, indem man nach und nach den Rahm und Zitronensaft beifügt. Danach das Fleisch wieder in die Pfanne geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66994 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7004 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13240 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |