Rezept Freudentränen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Freudentränen

Freudentränen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22067
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6361 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Variante für die Panade !
Panieren Sie die Schnitzel doch mal zur Abwechslung mit zerstoßenen Cornflakes. Das ist besonders lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Mehl
30 g Kakao
175 g Margarine oder Butter
100 g Puderzucker
1  Pk. Vanillezucker
1  Ei
1 Prise Kardamom
1 Prise Zimt
1 Prise Nelken
6 Tropfen Rumaroma
2 Tropfen Bittermandelaroma
- - Holundergelee oder anderes Gelee Guß aus Schokolade und
- - Kokosfett
- - Fido 2:2487/3008.6 Cooknet 235:570/210
Zubereitung des Kochrezept Freudentränen:

Rezept - Freudentränen
Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten und über Nacht kühlstellen. Teig etwa 2 mm dick ausrollen und mit einer Butzenmandel-Form ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen setzten. (E-Herd: Mittlere Schiene mit 190 Grad ca. 8 Minuten backen.) Die Hälfte der erkalteten Plätzchen mit Gelee bestreichen und die übrigen mit der Unterseite auf das Gelee legen. Zartbitterschokolade mit Kokosfett schmelzen und "Freudentränen"-Spitzen hineintauchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25216 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7450 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 6035 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |