Rezept Freiburger Kaesekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Freiburger Kaesekuchen

Freiburger Kaesekuchen

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11723
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Kastenweissbrotscheiben, dick
1/2 l Milch
20 g Margarine; zum Einfetten
80 g Mehl
- - Salz
1/4 Tl. Kuemmel, gemahlen
4  Eier
4  Kraeuterschmelzkaeseecken
Zubereitung des Kochrezept Freiburger Kaesekuchen:

Rezept - Freiburger Kaesekuchen
Die Zutaten beweisen es: Hier geht es um einen pikanten Kuchen, den man zum Mittagessen serviert. Weissbrot in 1/4l. Milch in einer Schuessel einweichen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Weissbrotscheiben reinlegen. In einer Schuessel Mehl, Salz und Kuemmel mischen. Aufgeschlagene Eier unterruehren. Nach und nach die restliche Milch mit dem Schneebesen reinschlagen. Kraeuterschmelzkaese kleinschneiden. Mit Elektroquirl oder Schneebesen verruehren. In die Eiermischung schlagen. Ueber die Weissbrotscheiben giessen. In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit: 30 Minuten Elektroherd: 240 Grad Gasherd: Stufe 6 Beilage: Kopfsalat. Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 40 Minuten * Menue 3/290 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Mon, 16 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10336 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17875 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 13598 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |