Rezept Franzoesisches Kraeuterhaehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franzoesisches Kraeuterhaehnchen

Franzoesisches Kraeuterhaehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8804
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Variante für die Panade !
Panieren Sie die Schnitzel doch mal zur Abwechslung mit zerstoßenen Cornflakes. Das ist besonders lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  frische bratfertige Haehnchen
- - Salz
- - frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2  Stiele Rosmarin
2  Stiele Thymian
4  Lorbeerblaetter
1 El. Oel
1 El. Fenchelsamen
4 El. Anisschnaps (Ricard oder Pernod)
4  Knoblauchzehen
750 g kleine Kartoffeln
- - ca. 100 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Franzoesisches Kraeuterhaehnchen:

Rezept - Franzoesisches Kraeuterhaehnchen
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Haehnchen innen mit Salz und Pfeffer wuerzen. Rosmarin, Thymian und Lorbeerblaetter in den Bauch legen. Die Keulen der Haehnchen zusammenbinden, die Haehnchen im heissen Oel im ofenfesten Topf anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fenchelsamen und Anisschnaps ueber die Haehnchen geben. Die ungeschaelten Knoblauchzehen und die gruendlich gewaschenen Kartoffeln rundherum in den Topf legen. Zugedeckt in den vorgeheizten Ofen schieben. Die Haehnchen je nach Groesse in 50 bis 100 Minuten garen, die letzten fuenfzehn Minuten im offenen Topf, damit die Haut noch Farbe bekommt. Sosse in einen kleinen Topf giessen, das Fett abschoepfen und den verbleibenden Fond abmessen. Fuer 100 ccm Fond etwa 100 g eiskalte Butter zum Binden verwenden. Fond in einem Stieltopf erhitzen, Butter in kleine Stueckchen nach und nach einschwenken (nicht mit dem Schneebesen). Haehnchen mit Kartoffeln und Sosse reichen. Dazu Baguette. * Quelle: Kadula's Kochkurs ** From: Wilhelm_Eggert@f5311.n240.z2.fido.sub.org Date: Sat, 28 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Haehnchen, Gefluegelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7030 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 170018 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13646 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |