Rezept Französisches Kolonialsteak

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Französisches Kolonialsteak

Französisches Kolonialsteak

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2856 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Avocados !
Als Vorbeugung gegen Darminfektionen, gegen Haarausfall und Hautunreinheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2 El. Chilisauce
2  Knoblauchzehen; zerdrückt
2 El. schwarzer Essig
1 kg Entrecote oder Filesteak
1  Schalotte; in dünne Scheiben geschnitten und knusprig fritiert
1 El. gehackte Erdnüsse
Zubereitung des Kochrezept Französisches Kolonialsteak:

Rezept - Französisches Kolonialsteak
Chilisauce, Knoblauch und Essig in eine Schüssel geben. Steak mit der Marinade bedecken und nach Möglichkeit über Nacht ziehen lassen. Grill auf höchste Stufe stellen. Fleisch auf beiden Seiten vier Minuten grillen und anschließend noch fünf Minuten ruhen lassen. Steak quer zur Faser in Dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte hübsch anrichten. Mit Schalotten und Erdnüssen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13945 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18614 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12168 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |