Rezept Französischer Früchteteller mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Französischer Früchteteller mit

Französischer Früchteteller mit

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Birnen
150 ml Gewürztraminer; aus dem Elsaß
1  Pk. Vanillinzucker
3  Nektarinen
2 Tl. Himbeergeist; oder Kirschwasser
4  Pfirsiche; oder Pfirsichhälften (Dose)
50 ml Gewürztraminer
6 El. vom Birnensud
3  Eigelb
25 g Zucker
1 Prise Zimt; gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Französischer Früchteteller mit:

Rezept - Französischer Früchteteller mit
Birnen schälen, vierteln und entkernen. Gewürztraminer mit Vanillinzucker erhitzen, die Birnenviertel hineingeben, etwa 3 Minuten darin ziehen lassen und dann in dem Sud erkalten lassen. Nektarinen waschen, abtrocknen, entsteinen, kleinschneiden, im Mixer pürieren, dann durch ein Sieb streichen und mit Himbeergeist parfümieren. Pfirsiche häuten, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben teilen. Für die Sabayon Gewürztraminer mit Birnensud verrühren. Eigelb mit Zucker cremig schlagen, die Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser stellen und den Gewürztraminer nach und nach mit dem Schneebesen unterschlagen, dabei das Wasserbad langsam erhitzen. Die Sabayon ist fertig, wenn die Masse etwa das doppelte Volumen erreicht hat. Die Sabayon aus dem Wasserbad nehmen, mit Zimt abschmecken, die abgetropften Birnenviertel und die Pfirsichscheiben auf großen Desserttellern anrichten und zum Teil mit Nektarinenpüree und zum Teil mit Sabayon überziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82950 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 16141 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14234 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |