Rezept Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne

Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
150 g Butter
4  Eier
150 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Prise Backpulver
150 g Mehl
500 g Äpfel
- - Butter zum Einfetten
20 g Puderzucker
1 Glas Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne:

Rezept - Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne
Für den Teig Butter schmelzen. Abkühlen, aber nicht festwerden lassen. In der Zwischenzeit Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Abgekühltes Fett, Backpulver und Mehl druntermischen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse rausschneiden. Unter den Teig heben. Springform von 24 cm Durchmesser einfetten. Teig einfüllen. Die Form dann in den vorgeheizten Ofen auf die unterste Schiene stellen. Backzeit 50 Min. bei 200 Grad (Gas 3). Kuchen herausnehmen. Vorsichtig aus der Form lösen. Auf einen Kuchendraht legen. Puderzucker und Vanillezucker mischen. Den Kuchen damit bestreuen. Auskühlen lassen. In 16 Stücke schneiden. :VorbZeit : 30 :ZubZeit : 50 :Quelle : MENÜ: Backen von A-Z :Erfasser : Sylvia Mancini :Notizen (*) : Anstelle von Vanillezucker kann man auch ein Glas : : (2 cl) Calvados in den Teig geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4272 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11154 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6720 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |