Rezept Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne

Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26215
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20213 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
150 g Butter
4  Eier
150 g Zucker
2 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Prise Backpulver
150 g Mehl
500 g Äpfel
- - Butter zum Einfetten
20 g Puderzucker
1 Glas Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne:

Rezept - Französischer Apfelkuchen aus der Bretagne
Für den Teig Butter schmelzen. Abkühlen, aber nicht festwerden lassen. In der Zwischenzeit Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Abgekühltes Fett, Backpulver und Mehl druntermischen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse rausschneiden. Unter den Teig heben. Springform von 24 cm Durchmesser einfetten. Teig einfüllen. Die Form dann in den vorgeheizten Ofen auf die unterste Schiene stellen. Backzeit 50 Min. bei 200 Grad (Gas 3). Kuchen herausnehmen. Vorsichtig aus der Form lösen. Auf einen Kuchendraht legen. Puderzucker und Vanillezucker mischen. Den Kuchen damit bestreuen. Auskühlen lassen. In 16 Stücke schneiden. :VorbZeit : 30 :ZubZeit : 50 :Quelle : MENÜ: Backen von A-Z :Erfasser : Sylvia Mancini :Notizen (*) : Anstelle von Vanillezucker kann man auch ein Glas : : (2 cl) Calvados in den Teig geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11776 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11733 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4733 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |