Rezept Franzoesische Lavendel Limonade

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franzoesische Lavendel-Limonade

Franzoesische Lavendel-Limonade

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27727
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12489 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
625 ml Wasser (1)
300 g Zucker
1/4 Tas. frische Lavendelblaetter; grob gehackt
500 ml Wasser (2)
125 ml Zitronensaft; fr. gepresst u. durchgesiebt
- - Zucker nach Belieben
- - Eiswuerfel
6  Stengel frischer Lavendel, evtl. 1/3 mehr
Zubereitung des Kochrezept Franzoesische Lavendel-Limonade:

Rezept - Franzoesische Lavendel-Limonade
Ein Rezept ergibt 6 bis 8 Portionen Limonade. Fuer den Lavendel-Tee Wasser (1) und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, umruehren, bis der Zucker sich aufgeloest hat. Lavendel dazugeben und vom Herd nehmen. Tee zugedeckt bei Zimmertemperatur abkuehlen lassen. Durch ein Sieb giessen und Lavendel wegwerfen. Tee in einen Glaskrug giessen, mit Wasser (2) und Zitronensaft auffuellen. Gut umruehren, mehr Zucker dazugeben, falls erwuenscht. Im Kuehlschrank gut kuehlen. Kurz vor dem Servieren die Limonade noch einmal umruehren und Eiswuerfel in den Krug geben. In gekuehlte Glaeser giessen und jedes Glas mit einem Stengel Lavendel garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4059 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 5423 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 13568 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.48% |