Rezept Franzoesische Kraeuterbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franzoesische Kraeuterbaellchen

Franzoesische Kraeuterbaellchen

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11718
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2920 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
200 g Frischkaese
200 ml Sahne
400 g Emmentaler, gerieben
2 Tl. Senf
- - Pfeffer, grob
- - Majoran
- - Thymian
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Franzoesische Kraeuterbaellchen:

Rezept - Franzoesische Kraeuterbaellchen
Frischkaese und Sahne verruehren, den Emmentaler unterheben. Mit Senf und Pfeffer abschmecken und kaltstellen, bis die Masse ganz fest ist. Die Kraeuter fein hacken, die Kaesemasse mit nassen Haenden zu kleinen Baellchen formen und in den Kraeutern waelzen. (Quelle: Lehrkueche der Stadtwerke Hamm Gmbh) 21.01.1994 Erfasser: Stichworte: Kaese, Vorspeisen, Beilagen, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4951 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10239 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7624 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |