Rezept Franzbroetchen mit Rosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franzbroetchen mit Rosinen

Franzbroetchen mit Rosinen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18711
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5864 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Prise Salz
100 g Zucker (1)
200 ml Milch
1  Wuerfel Hefe (42 g)
75 g Butter (1)
- - Mehl zum Ausrollen
50 g Butter (2)
50 g Zucker (2)
100 g Rosinen
1 El. Zimt
- - Fett fuers Backblech
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Franzbroetchen mit Rosinen:

Rezept - Franzbroetchen mit Rosinen
Mehl, Salz und Zucker (1) in eine Schuessel geben. Milch leicht erwaermen und die Hefe darin aufloesen. Fett (1) in der Milch schmelzen lassen. Alles zum Mehl geben und mit den Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Hefeteig nochmals durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche zu einem Rechteck von etwa 45 x 30 cm ausrollen. Fett (2) schmelzen und auf den Teig streichen. Rosinen, restlichen Zucker und Zimt darauf verteilen. Hefeteig von der Laengsseite her fest aufrollen und in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben hochkant hinstellen. Die Mitte mit einem Kochloeffelstiel kraeftig eindruecken. Franzbroetchen auf ein gefettetes Backblech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Eigelb und 1 Essloeffel Wasser verruehren. Auf die Franzbroetchen streichen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Gas Stufe 3) 10 - 15 Min. backen. Zubereitung ca. 50 Min. ohne Wartezeit. Ca. 320 Kcal. pro Stueck. Erfasst von Petra Hielscher, Fido 2:240/5058.6 Stichworte: Backen, Norddeutsch, Hefe, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 8017 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25933 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16367 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |