Rezept Franzbroetchen mit Rosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franzbroetchen mit Rosinen

Franzbroetchen mit Rosinen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18711
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5907 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Prise Salz
100 g Zucker (1)
200 ml Milch
1  Wuerfel Hefe (42 g)
75 g Butter (1)
- - Mehl zum Ausrollen
50 g Butter (2)
50 g Zucker (2)
100 g Rosinen
1 El. Zimt
- - Fett fuers Backblech
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Franzbroetchen mit Rosinen:

Rezept - Franzbroetchen mit Rosinen
Mehl, Salz und Zucker (1) in eine Schuessel geben. Milch leicht erwaermen und die Hefe darin aufloesen. Fett (1) in der Milch schmelzen lassen. Alles zum Mehl geben und mit den Knethaken des Handruehrgeraetes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Hefeteig nochmals durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche zu einem Rechteck von etwa 45 x 30 cm ausrollen. Fett (2) schmelzen und auf den Teig streichen. Rosinen, restlichen Zucker und Zimt darauf verteilen. Hefeteig von der Laengsseite her fest aufrollen und in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben hochkant hinstellen. Die Mitte mit einem Kochloeffelstiel kraeftig eindruecken. Franzbroetchen auf ein gefettetes Backblech setzen und weitere 30 Minuten gehen lassen. Eigelb und 1 Essloeffel Wasser verruehren. Auf die Franzbroetchen streichen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Gas Stufe 3) 10 - 15 Min. backen. Zubereitung ca. 50 Min. ohne Wartezeit. Ca. 320 Kcal. pro Stueck. Erfasst von Petra Hielscher, Fido 2:240/5058.6 Stichworte: Backen, Norddeutsch, Hefe, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 4076 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3847 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44691 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |