Rezept Franskbroed

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franskbroed

Franskbroed

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29063
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5579 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl Typ 550
1/2 Glas Frischhefe (20 g)
2 El. Speiseoel
1 Tl. Speisesalz
1  Ei
3 El. helle Mohnsamen
300 ml Wasser (lauwarm)
Zubereitung des Kochrezept Franskbroed:

Rezept - Franskbroed
In dem warmen Wasser den feingebroeckelten halben Hefewuerfel einruehren und gut aufloesen. Das Oel und das Salz dazugeben, nochmals umruehren, ca. 200 g Mehl zugeben und kurz durchruehren. Den Rest des Mehls hinzufuegen und den Teig gut durcharbeiten, bis er sich leicht von der Schuessel loest (evtl. noch etwas Mehl hineinstreuen). Den Teig ca. 20 Min. warmstellen und gehenlassen. Danach gut durchkneten und zu einem laenglichen Brot formen. Auf ein (am besten mit Backpapier belegtes) Backblech legen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit dem Mohn bestreuen. In ca. 3 cm Abstand schraeg einschneiden. Nochmals 20 Min. gehenlassen. In den auf 225*C vorgeheizten Backofen auf mittlerer oder unterer Schiene einsetzen. Einen halben Tassenkopf ;-) Wasser in den Ofen schuetten und Klappe schnell schliessen. 35 Min. lang backen. Det er en god morgenmad! B)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 3981 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 4989 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6463 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |