Rezept Franskbroed

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Franskbroed

Franskbroed

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29063
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl Typ 550
1/2 Glas Frischhefe (20 g)
2 El. Speiseoel
1 Tl. Speisesalz
1  Ei
3 El. helle Mohnsamen
300 ml Wasser (lauwarm)
Zubereitung des Kochrezept Franskbroed:

Rezept - Franskbroed
In dem warmen Wasser den feingebroeckelten halben Hefewuerfel einruehren und gut aufloesen. Das Oel und das Salz dazugeben, nochmals umruehren, ca. 200 g Mehl zugeben und kurz durchruehren. Den Rest des Mehls hinzufuegen und den Teig gut durcharbeiten, bis er sich leicht von der Schuessel loest (evtl. noch etwas Mehl hineinstreuen). Den Teig ca. 20 Min. warmstellen und gehenlassen. Danach gut durchkneten und zu einem laenglichen Brot formen. Auf ein (am besten mit Backpapier belegtes) Backblech legen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit dem Mohn bestreuen. In ca. 3 cm Abstand schraeg einschneiden. Nochmals 20 Min. gehenlassen. In den auf 225*C vorgeheizten Backofen auf mittlerer oder unterer Schiene einsetzen. Einen halben Tassenkopf ;-) Wasser in den Ofen schuetten und Klappe schnell schliessen. 35 Min. lang backen. Det er en god morgenmad! B)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 11867 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16071 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9468 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |