Rezept Frankfurter Kranz I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frankfurter Kranz I

Frankfurter Kranz I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g Butter; oder Margarine
300 g Zucker
6  Eier
1 Prise Salz
- - Zitronenschale; abgerieben
100 g Speisestaerke
300 g Weizenmehl
1  Pk. Backpulver
- - Paniermehl
1  Pk. Mandelpuddingpulver
1/2 l Milch
100 g Zucker
280 g Butter
250 g Mandeln Geschaelt, grobgerieben
100 g Geschaelte Haselnuesse
Zubereitung des Kochrezept Frankfurter Kranz I:

Rezept - Frankfurter Kranz I
Barbara: Hier ist das Rezept fuer meinen Lieblings-Frankfurter Kranz ! Das Rezept stammt von meiner Grossmutter. Das Fett schaumig ruehren, Zucker, Eigelb, Salz und Zitronenschale dazugeben. Speisestaerke, Mehl und Backpulver mischen und durch ein Sieb schubweise in die Buttermasse ruehren. Das Eiweiss zu Schnee schlagen und zum Schluss unter den Teig heben. Eine Ringform ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig einfuellen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 bis 190GradC in ca. 40 bis 45 Minuten backen. Nach der Garprobe den Kuchen aus der Form stuerzen. Fuer die Fuellung einen Mandelpudding aus den angegebenen Zutaten kochen, in kaltem Wasser unter mehrmaligem Ruehren abkuehlen lassen. Die Butter schaumig ruehren und loeffelweise den Pudding mit der Butter mischen. Den erkalteten Kranz zweimal durchschneiden. Die Haelfte der Creme auf der unteren und mittleren Lage verteilen, beide Lagen zusammensetzen und die dritte Lage obenauf legen. Mit der restlichen Creme den Kuchen rundherum bestreichen, mit den etwas angeroesteten, geriebenen Mandeln sorgfaeltig bestreuen und die Haselnuesse als Garnitur in mehreren Reihen obenauf setzen. Gepostet von Barbara Furthmueller@2:2490/1988.5, 29.04.1994 Stichworte: Backen, Kuchen, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8152 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 8346 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7631 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |