Rezept Frankfurter grüne Soße (grie Soß)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frankfurter grüne Soße (grie Soß)

Frankfurter grüne Soße (grie Soß)

Kategorie - Aufbau, Sauce, Kräuter, Ei, Hessen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29776
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7986 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Kräuter für grüne Soße
- - (bestehend aus:
- - Boretsch
- - Kresse
- - Petersilie
- - Sauerampfer
- - Schnittlauch
- - etwas Pimpernelle
- - etwas Kerbel)
1/2  Kopfsalat
8  Eier, hart gekocht
2  Eigelb
1  Zitrone
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. saure Sahne
- - Hessen à la carte von Trudchen Jung, Frankfurt-Oberrad
- - erfaßt von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Frankfurter grüne Soße (grie Soß):

Rezept - Frankfurter grüne Soße (grie Soß)
Die Kräuter waschen und fein hacken, 1/2 gehackten Kopfsalat darunter mischen. Eigelb, Öl und Zitronensaft verrühren, Sahne hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die hartgekochten Eier fein hacken und zusammen mit den Kräutern unter die Soße heben. Grüne Soße reicht man in der Regel zu Ochsenfleisch, Pellkartoffeln oder Fisch. Sie ist aber auch schon auf manchen Tellern neben Spargel aufgetaucht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 60380 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 12143 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 54387 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |