Rezept Frankfurter Bethmaennchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Frankfurter Bethmaennchen

Frankfurter Bethmaennchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11714
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
250 g Marzipanrohmasse,
60 g Puderzucker,
1  Eiweiss,
30 g Mehl.
- - Ca. 45 geschaelte ganze Mandeln (50 g).
3 El. Zucker,
3 El. Rosenwasser
Zubereitung des Kochrezept Frankfurter Bethmaennchen:

Rezept - Frankfurter Bethmaennchen
Marzipanrohmasse, Puderzucker, Eiweiss und Mehl verkneten. Mit feuchten Haenden ca. 30 Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mandeln halbieren. 3 halbe Mandeln in jede Kugel stecken. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (normal), 130 Grad (Umluft) oder Stufe 1 (Gas) ca. 20 Min. backen. Zucker und Rosenwasser aufkochen und die Bethmaennchen sofort nach dem backen damit bepinseln. Fuer ca. 30 Stueck ** Gepostet von Tina Date: 03 Dec 1994 Stichworte: P30, Gebaeck, Marzipan, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6249 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10273 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8138 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |