Rezept Fränkische Leberklöße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fränkische Leberklöße

Fränkische Leberklöße

Kategorie - Suppen, Aufbau Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6824 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Leber, gemahlen
1 mittl. Zwiebel
1  Ei
1  Weck (Semmel)
- - Semmelbrösel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Fränkische Leberklöße:

Rezept - Fränkische Leberklöße
Das Brötchen (den Weck) in Wasser einweichen. Die Zwiebel fein w=FCrfe= ln oder zerdr=FCcken. Das eingeweichte Brötchen ausdr=FCcken und mit der Zwieb= el, dem Ei, der Petersilie und der Leber verkneten. Etwa 2 EL Semmelbrösel dazumischen und abschmecken. Die Masse ca. 5 Minuten ruhen lassen, die Brösel quellen dann etwas auf. Dann nach und nach weitere Semmelbrös= el dazumischen (mit kleinen Wartepausen) bis die Masse formbar wird. Einen Löffel in die kochende Suppe tauchen, Leberkloßmasse aufnehmen und i= n die Suppe geben. Der Kloß sinkt ab, und taucht wieder auf sobald er gegart= ist. Wenn alle Klöße gekocht sind, noch 3-4 Minuten in der Suppe ziehen l= assen und servieren. Auf die Suppe gehört etwas frisch gem. Muskat. In einigen Regionen Frankens wird =FCbrigens auch noch Muskat in die Klö= ße gegeben. Original unterfränkisches Rezept, von meiner Mutter gelernt. DKrieger@gmx.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 21462 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 5679 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 8548 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |