Rezept Fränkische Leberklöße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fränkische Leberklöße

Fränkische Leberklöße

Kategorie - Suppen, Aufbau Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8404 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Leber, gemahlen
1 mittl. Zwiebel
1  Ei
1  Weck (Semmel)
- - Semmelbrösel
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Fränkische Leberklöße:

Rezept - Fränkische Leberklöße
Das Brötchen (den Weck) in Wasser einweichen. Die Zwiebel fein w=FCrfe= ln oder zerdr=FCcken. Das eingeweichte Brötchen ausdr=FCcken und mit der Zwieb= el, dem Ei, der Petersilie und der Leber verkneten. Etwa 2 EL Semmelbrösel dazumischen und abschmecken. Die Masse ca. 5 Minuten ruhen lassen, die Brösel quellen dann etwas auf. Dann nach und nach weitere Semmelbrös= el dazumischen (mit kleinen Wartepausen) bis die Masse formbar wird. Einen Löffel in die kochende Suppe tauchen, Leberkloßmasse aufnehmen und i= n die Suppe geben. Der Kloß sinkt ab, und taucht wieder auf sobald er gegart= ist. Wenn alle Klöße gekocht sind, noch 3-4 Minuten in der Suppe ziehen l= assen und servieren. Auf die Suppe gehört etwas frisch gem. Muskat. In einigen Regionen Frankens wird =FCbrigens auch noch Muskat in die Klö= ße gegeben. Original unterfränkisches Rezept, von meiner Mutter gelernt. DKrieger@gmx.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4688 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41892 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 5064 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |