Rezept Fraenkische Krautwickel

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fraenkische Krautwickel

Fraenkische Krautwickel

Kategorie - Fleisch, Hackfleisch, Weisskohl, Regional, Deutschland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29723
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8333 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Weisskohl
400 g Hackfleisch
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
4 Scheib. Speck
2 El. Butterschmalz
150 ml Fleischbruehe
100 g saure Sahne
- - die Aktuelle 19.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Fraenkische Krautwickel:

Rezept - Fraenkische Krautwickel
Weisskohl in kochendem Wasser blanchieren, danach die Blaetter abloesen. Immer 3 bis 4 Blaetter zusammen auf Kuechenpapier legen. Hackfleisch, Zwiebel und Eier vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Jeweils 1/4 vom Hackfleisch auf die Krautblaetter geben. Die Blaetter seitlich einschlagen und von der Laengsseite her aufrollen, die Speckscheiben darueberlegen und mit Kuechengarm zusammenbinden. Die Krautwickel in heissem Butterschmalz anbraten, die Fleischbruehe dazugeben und 1 Stunde duensten. Krautwickel herausnehmen und en Fond mit der Sahne binden. Die Sauce darf nicht mehr kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 6209 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 5529 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 4556 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |