Rezept Fougasses olives anchois Oliven Sardellen Fladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen

Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4690 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Schwarze Oliven
50 g Sardellenfilets in Oel
500 g Mehl (I)
30 g Mehl (II)
1  Ei
50 ml Olivenoel
20 g Hefe
300 ml Wasser
1 Tl. Meersalz, grob
Zubereitung des Kochrezept Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen:

Rezept - Fougasses olives-anchois - Oliven-Sardellen-Fladen
Das Mehl in eine Schuessel geben, in die Mitte eine Mulde machen. Die Hefe hineinkruemeln und mit etwas Wasser und Mehl anruehren. 15 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen. Das restliche Wasser, Salz, Ei und Oel zugiessen. Kneten, bis man einen glatten elastischen Teig erhaelt. Eine Kugel formen und zugedeckt 45 Minuten im Warmen gehen lassen. Den Teig zusammenkneten. Pro Fladen in 2 Stuecke (Fuellplatte und Deckplatte) teilen, alle auf einer bemehlten Arbeitsflaeche oval ausrollen. Die Haelfte der Fuellplatten mit Oliven, die andere Haelfte mit Sardellen belegen (den Rand frei lassen). Auf den Deckplatten drei Einschnitte parallel zueinander anbringen, die Deckplatten auf die Fuellplatten legen. Mit einem Tuch bedecken und eine Stunde gehen lassen. Bei 240oC im Backofen 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25747 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18403 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20119 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |