Rezept Formaggini sott'olio (Kaeschen in Olivenoel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Formaggini sott'olio (Kaeschen in Olivenoel)

Formaggini sott'olio (Kaeschen in Olivenoel)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8801
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 klein. Formaggini
1 Tl. Pfefferkoerner; schwarz
2  Salbeiblaetter
1 klein. Rosmarinzweig
1 klein. Thymianzweig
4  Basilikumblaetter
2  Knoblauchzehen
1  Peperoncino; rot
- - (kleine, scharfe Pfefferschote)
2 dl Olivenoel; kaltgepresst
Zubereitung des Kochrezept Formaggini sott'olio (Kaeschen in Olivenoel):

Rezept - Formaggini sott'olio (Kaeschen in Olivenoel)
Formaggini: kleine Frischkaese aus Ziegen- oder Kuhmilch. Die Formaggini in ein Glasgefaess legen, Pfeffer und Knoblauch fein zerdruecken und zusammen mit Kraeutern und Peperoncino beifuegen. Mit Olivenoel zudecken. Glas verschliessen und mindestens 2 bis 3 Tage stehen lassen, ehe sie mit Rotweinessig betraeufelt zu Holzofenbrot serviert werden. Am bekanntesten sind die formaggini del valle Muggio, kleine Ziegenkaese in Oel. Sie werden mit der Gabel zerdrueckt oder in Scheiben geschnitten serviert und nach Bedarf mit Weinessig und Oel betraeufelt. Dazu gibt es nur Wein und knuspriges frisches Schwarzbrot. Menge: 4 * Nach: Peter P. Riesterer, Tessiner Kueche, Geschichten und Rezepte, 1993, ISBN 3-906625-34-6 ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Sun, 06 Feb 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Vorspeise, Kalt, Kaese, Tessin, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8025 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 15038 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7596 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |