Rezept Forellentoast

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forellentoast

Forellentoast

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25431
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Forelle (geräuchert)
1  Zwiebel
200 g Champignons
1 El. Butter
150 g Erbsen (TK)
- - Salz
- - Pfeffer
4  Eier
4 Scheib. Roggenbrot
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Forellentoast:

Rezept - Forellentoast
Forellenhaut abziehen, Filets lösen und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Pilze in heißem Fett andünsten. Erbsen zufügen und würzen. Eier verquirlen, dann über das Gemüse gießen und stocken lassen. Brot toasten und mit dem Gemüserührei belegen. Forellenstücke darauflegen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. :Stichworte : Champignons, Eier, Forelle, Toast :Notizen (*) : Quelle: Rute & Rolle Sep.1990 : : abgetippt von Harald Stein : : 330 kcal : : 1386 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6713 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67301 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16108 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |