Rezept Forellenfilets auf Lauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forellenfilets auf Lauch

Forellenfilets auf Lauch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1035
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2767 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Lauch
- - Schnittlauch
200 g Kartoffeln
1 cl Butter
1 dl Bouillon
1 dl Rahm
- - Salz
- - Muskatnuß
- - Pfeffermühle
- - Zitronensaft
300 g Forellenfilets
1 cl Butter
1 El. feinstes Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffermühle
Zubereitung des Kochrezept Forellenfilets auf Lauch:

Rezept - Forellenfilets auf Lauch
Möglichst weißen bis hellgrünen Lauch der Länge nach halbieren und sorgfältig unter fließendem Wasser waschen, dann in Quadrate von ca. 1X1 cm schneiden. Vom Schnittlauch feine Röllchen zum Bestreuen schneiden. Möglichst kleine Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und dann in feine Scheiben schneiden. Lauch und Kartoffeln in einer Sauteuse in der aufschäumenden Butter kurz anziehen, Bouillon und Rahm zufügen, vorsichtig mit Salz und wenig frische geriebener Muskatnuß würzen. Das Gemüse zugedeckt auf kleinstem Feuer während ca. 20 Minuten weichgaren. Abschließend mit weißem Pfeffer aus der Mühle und ein paar Tropfen Zitronensaft aromatisieren. Die Forellenfilets mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen und in einer beschichteten Bratpfanne in der mässig heißen Butter-Öl-Mischung bei mittlerer Hitze während ca. 4-6 Minuten, je nach Dicke, goldgelb und auf den Punkt braten. Das Kartoffel-Lauchgemüse nochmals kurz erhitzen, auf heiße Teller verteilen, den Fisch auf das Gemüsebett legen und abschließend mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Dieses Gericht ist für 2 Personen gedacht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17875 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6718 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5957 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |