Rezept Forellenfilets auf Lauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forellenfilets auf Lauch

Forellenfilets auf Lauch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1035
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2690 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Lauch
- - Schnittlauch
200 g Kartoffeln
1 cl Butter
1 dl Bouillon
1 dl Rahm
- - Salz
- - Muskatnuß
- - Pfeffermühle
- - Zitronensaft
300 g Forellenfilets
1 cl Butter
1 El. feinstes Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffermühle
Zubereitung des Kochrezept Forellenfilets auf Lauch:

Rezept - Forellenfilets auf Lauch
Möglichst weißen bis hellgrünen Lauch der Länge nach halbieren und sorgfältig unter fließendem Wasser waschen, dann in Quadrate von ca. 1X1 cm schneiden. Vom Schnittlauch feine Röllchen zum Bestreuen schneiden. Möglichst kleine Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und dann in feine Scheiben schneiden. Lauch und Kartoffeln in einer Sauteuse in der aufschäumenden Butter kurz anziehen, Bouillon und Rahm zufügen, vorsichtig mit Salz und wenig frische geriebener Muskatnuß würzen. Das Gemüse zugedeckt auf kleinstem Feuer während ca. 20 Minuten weichgaren. Abschließend mit weißem Pfeffer aus der Mühle und ein paar Tropfen Zitronensaft aromatisieren. Die Forellenfilets mit Salz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen und in einer beschichteten Bratpfanne in der mässig heißen Butter-Öl-Mischung bei mittlerer Hitze während ca. 4-6 Minuten, je nach Dicke, goldgelb und auf den Punkt braten. Das Kartoffel-Lauchgemüse nochmals kurz erhitzen, auf heiße Teller verteilen, den Fisch auf das Gemüsebett legen und abschließend mit den Schnittlauchröllchen bestreuen. Dieses Gericht ist für 2 Personen gedacht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5209 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6775 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Yoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit YogaYoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit Yoga
Eine hohe Zahl von Menschen hat Yoga für sich entdeckt, um dem Alltag entspannter gegenüberzutreten. Diesen Effekt unterstützt man positiv mit der Yoga-Küche.
Thema 13048 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |