Rezept Forellen mit Pinienkernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forellen mit Pinienkernen

Forellen mit Pinienkernen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3277 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Forellen, à 375 g
500 g Champignons
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1  Knoblauchzehe
- - Mehl zum Bestäuben
100 g Margarine
100 g Frühlingszwiebeln
100 g frisches Weißbrot
50 g Butter
50 g Pinienkerne
4 El. trockener Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Forellen mit Pinienkernen:

Rezept - Forellen mit Pinienkernen
Champignons in feine Blättchen schneiden, zugedeckt kurz weich dünsten. Salzen, pfeffern, durchgepreßten Knoblauch zugeben und in ofenfeste Form geben. Fische putzen, waschen, abtrocknen, salzen und mit Mehl bestäuben. Fische kurz in heißer Margarine anbraten, herausheben und nebeneinander auf die Pilze legen. Frühlingszwiebeln mit einem Teil des Grüns in feine Ringe schneiden. Weißbrot entrinden, klein würfeln, Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebeln, Brotwürfel und Pinienkerne 1 Minute darin durchrühren, etwas salzen und pfeffern und über die Forellen verteilen. Mit Wein beträufeln und 5 Minuten bei 200 °C backen. Unsere Weinempfehlung: Das zarte Geschmacksbild der Forellen wird pikant ergänzt durch Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Pilze und die sautierten Pinienkerne. Milde trockene Weine mit feinwürzigem Bukett sind angenehme Begleiter: Müller-Thurgau (Rivaner) Kabinett trocken Bacchus Kabinett - trocken

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10917 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13648 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24408 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |