Rezept Forellen in Tomatensauce mit Kapern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forellen in Tomatensauce mit Kapern

Forellen in Tomatensauce mit Kapern

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Forellen á 250 g
1 gross. Zwiebel
2  Karotten
1  Bleichsellerie (oder 1 Stueck Knollensellerie)
2 El. Olivenoel
1 El. Butter
2 Tas. trockener Weisswein
1 gross. Dose Tomaten (Pelati)
1 El. Kapern
1  Lorbeerblatt
1 Bd. Petersilie (glattblaettrig)
- - Saft einer Zitrone
- - Salz, Pfeffer
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Forellen in Tomatensauce mit Kapern:

Rezept - Forellen in Tomatensauce mit Kapern
Die Forellen innen und aussen abbrausen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft betraeufeln und 30 Min. ziehen lassen. Die Zwiebel schaelen, Karotte schaelen oder schaben, Sellerie und Petersilie waschen und trockentupfen; alles fein hacken. In einem weiten Topf das Oel und die Butter erhitzen. Das kleingehackte Gemuese darin anziehen lassen. Den Wein zugiessen und zur Haelfte verdampfen lassen. Die Tomaten etwas zerkleinern. Die Kapern feinhacken, mit den Tomaten (mit dem Saft aus der Dose) und dem Lorbeerblatt zum Gemuese geben. Feingehackten oder durchgepressten Knoblauch zufuegen. Salzen und Pfeffern. Bei schwacher Hitze 30 Min. einkochen lasen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Sauce in eine genuegend grosse feuerfeste Form geben. Die Forellen mit Salz einreiben und in die Sauce legen. Im Backofen ca. 20 - 30 Min. garen. Dabei ab und zu mit der Sauce bedecken. Die Fische sind gar, wenn man die Rueckenflosse leicht ausziehen kann. :Notizen (*) : Dazu ital. Weissbrot und trockenen Weisswein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14914 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 12152 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 20066 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |