Rezept Forelle nach Art der Silvana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle nach Art der Silvana

Forelle nach Art der Silvana

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24683
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3931 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosine !
Gegen Bluthochdruck, Gicht und Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Forellen
1  Sahne
3  Koriander, gem.
2  Salbei, getr.
3/8 l Weißwein, trocken
- - Pfeffer, weiß, fr. gem.
- - Salz
- - Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Forelle nach Art der Silvana:

Rezept - Forelle nach Art der Silvana
Die Forellen gründlich waschen und abtrocknen, innen und außen würzen und etwa 2 Stunden im Weißwein marinieren. Die Fische ab und zu vorsichtig übergießen oder wenden. Die Forellen herausnehmen, abtropfen lassen und in Olivenöl knusprig anbraten. Den Backofen auf ca. 200 Grad Celsius vorheizen. Die Forellen in einen Bräter geben, mit der Sahne übergießen, etwas Wein zugeben und ca. 20 Minuten (oder bis die Haut knusprig ist) backen, dabei ab und zu mit der Sahne übergießen. Dieses (kräftige) Rezept stammt von einer Arbeitskollegin, die es "erfunden" hat. Dazu paßt Weißbrot oder Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10895 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16957 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8380 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |