Rezept Forelle nach Art der schoenen Muellerin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle nach Art der schoenen Muellerin

Forelle nach Art der schoenen Muellerin

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Forellen, kuechenfertig je ca. 200 g
- - Zitronensaft, Salz
- - Weizenmehl
4 El. Speiseoel
50 g Butter
2 El. Zitronensaft
1 El. Worcestersosse
- - Petersilie, gehackt
- - Zitronenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Forelle nach Art der schoenen Muellerin:

Rezept - Forelle nach Art der schoenen Muellerin
Die Forellen unter fliessendem, kaltem Wasser abspuelen, trockentupfen, innen und aussen mit Zitronensaft betraeufeln, trockentupfen, mit Salz wuerzen. In Mehl wenden. Oel erhitzen, die Fische von beiden Seiten darin braten. Das Oel abgiessen Butter zu den Fischen geben, zerlassen, die Fische im Butterschaum drehen, auf einer vorgewaermten Platten anrichten, warm stellen. Die Butter mit Zitronensaft und Worcestersosse verruehren, ueber die Forellen verteilen, mit Petersilie bestreuen, mit Zitronenscheiben garnieren. Bratzeit: ca. 10 Min. Beilage: Butterkartoffeln, verschiedene Salate Menge: 4 Portionen ** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de Date: Mon, 07 Mar 1994 19:58:32 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fisch, Hauptspeise, Forelle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8863 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6444 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8747 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |