Rezept Forelle mit Zitronenbutter und Butterkartoffeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle mit Zitronenbutter und Butterkartoffeln

Forelle mit Zitronenbutter und Butterkartoffeln

Kategorie - Gourmet Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11706
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5413 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Frische Forellen; je 300 g *)
- - Dillzweige
2  Fruehlingszwiebeln
1 Tl. Mehl
1 El. Butterschmalz
1 El. Butter
1  Zitrone; Schale
2  Zitronen; Saft
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Jodsalz
250 g Kartoffeln
1 Tl. Butter
1 El. Schnittlauch, gehackt
- - Petersilie
- - Dill
Zubereitung des Kochrezept Forelle mit Zitronenbutter und Butterkartoffeln:

Rezept - Forelle mit Zitronenbutter und Butterkartoffeln
*) Beim Einkauf einer frischen Forelle immer darauf achten, dass die Kiemen rot, die Augen klar und die aeussere Schleimhaut unverletzt ist. Die ausgenommenen Forellen auswaschen, innen mit Salz und Pfeffer wuerzen und 1 kleingeschnittene Fruehlingszwiebel sowie Dillzweige einfuellen. Die Forelle auch aussen mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit Mehl bestaeuben und in heissem Butterschmalz langsam auf beiden Seiten garen lassen (lassen sich die Seitenflossen leicht herausziehen, ist die Forelle fertig). Butter in eine Pfanne geben, dazu die Zitronenschale, den Zitronensaft und eine kleingschnittene Fruehlingszwiebel. Cremig einkochen. Mit Pfeffer wuerzen, Schnittlauch und Petersilie dazu. Diese Sauce ueber die gebratenen Forellen geben. Beilage: Butterkartoffeln mit Petersilie, Schnittlauch und Dill. Quelle: Sat1-Videotext - Rezept der Woche. 20.02.1994 Erfasser: Stichworte: Gourmet, Fisch, Suesswasser, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 35535 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 2561 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 18711 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.23% |