Rezept Forelle mit Haselnuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle mit Haselnuessen

Forelle mit Haselnuessen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14339
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Regenbogenforellen
- - Salz
- - Pfeffer
20 g Butter
1 El. Oel
40 g ganze Haselnuesse
1 El. Weissweinessig
1  Eigelb
120 g zerlassene Butter
1 El. gehackter Dill
1  Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Forelle mit Haselnuessen:

Rezept - Forelle mit Haselnuessen
Backofen auf 250 Grad erhitzen. Haselnuesse auf ein Backblech geben und ca. 5 Minuten roesten. Die Nuesse in ein Kuechentuch schuetten und mit dem Kuechentuch kraeftig reiben, damit die braune Haut abgeht. Forellen mit Salz saeubern und bei mittlerer Hitze in Oel und Butter von jeder Seite 5-6 Min. goldbraun braten, bis sie durchgegart sind. Aus der Pfanne heben und warm stellen. Eine Haelfte der Haselnuesse in die Pfanne geben und braeunen. Auf Kuechenkrepp abtropfen lassen, warm stellen. Essig auf die Haelfte einkochen. Restliche Nuesse hacken. Eigelb und Essig in eine Schuessel geben. Butter unter Ruehren langsame zugeben, bis die Mischung andickt. Gehackte Haselnuesse und Dill unterheben und wuerzen. Forellen mit Zitrone, Dill und Haselnuessen garnieren. Sauce sehr vorsichtig erwaermen, damit sie nicht gerinnt, und neben die Forellen geben. Dazu gibt's in zerlassener Butter geschwenkte Salzkartoffeln und einen gemischten gruenen Salat, der mit Olivenoel und Weissweinessig angemacht wird. Als Dinner for Two vom 15.2.95 Vorspeise: Makkaroni vom Spiess Hauptspeise: Forelle mit Haselnuessen Nachspeise: Warmer Zitrusfruchtsalat ** Gepostet von Franz Betzel Date: Sun, 26 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Forelle, Dinner, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6436 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8175 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7157 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |