Rezept Forelle in der Salzkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle in der Salzkruste

Forelle in der Salzkruste

Kategorie - Fisch, Deutschland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9817 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Forelle von 1 kg
1 1/2 kg Meersalz
100 g Mehl
50 g Kartoffelmehl
3  Eier
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Thymian
1/2  Zitrone
- - weisser Pfeffer
- - Disteloel
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Forelle in der Salzkruste:

Rezept - Forelle in der Salzkruste
Das Salz mit Mehl, Kartoffelmehl und den Eiern vermengen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und eine Lage Salzteig in der Form des Fisches darauf legen. Den Fisch innen und aussen pfeffern, die Bauchhoehle mit Petersilie und Thymian fuellen, mit Zitronensaft betraeufeln und mit etwas Oel einpinseln. Den Fisch auf die Lage Salzteig legen, mit dem restlichen Salzteig zudecken und im Ofen 45 Minuten backen. Mit einem Saegemesser aufschneiden und den Fisch im Salzteigbett mit zerlassener Butter, gruenem Spargel, Salzkartoffeln und einem Riesling Spaetlese trocken servieren. :Fingerprint: 21394721,125829156,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6968 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13431 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39718 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |