Rezept Forelle in der Salzkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle in der Salzkruste

Forelle in der Salzkruste

Kategorie - Fisch, Deutschland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9787 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Forelle von 1 kg
1 1/2 kg Meersalz
100 g Mehl
50 g Kartoffelmehl
3  Eier
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Thymian
1/2  Zitrone
- - weisser Pfeffer
- - Disteloel
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Forelle in der Salzkruste:

Rezept - Forelle in der Salzkruste
Das Salz mit Mehl, Kartoffelmehl und den Eiern vermengen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und eine Lage Salzteig in der Form des Fisches darauf legen. Den Fisch innen und aussen pfeffern, die Bauchhoehle mit Petersilie und Thymian fuellen, mit Zitronensaft betraeufeln und mit etwas Oel einpinseln. Den Fisch auf die Lage Salzteig legen, mit dem restlichen Salzteig zudecken und im Ofen 45 Minuten backen. Mit einem Saegemesser aufschneiden und den Fisch im Salzteigbett mit zerlassener Butter, gruenem Spargel, Salzkartoffeln und einem Riesling Spaetlese trocken servieren. :Fingerprint: 21394721,125829156,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9843 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 24947 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58185 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |