Rezept Forelle im Schlafrock

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Forelle im Schlafrock

Forelle im Schlafrock

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15108
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5839 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  mittl. Raeucherforellen
125 g Eingemachte Preiselbeeren
1  Eigelb
200 g Mehl
1/2 l Milch; oder Buttermilch
1/2 l Mineralwasser
1 Tl. Salz
7  Frisch-Eier
1  Eiweiss
100 g Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Forelle im Schlafrock:

Rezept - Forelle im Schlafrock
Forellen entgraeten, enthaeuten und in je 4 Teile teilen. Mehl und Fluessigkeit fuer den Schlafrock glattruehren (Handmixer). Die Eier und das Eiweiss zugeben und noch 3 Minuten kraeftig ruehren. Pfanne trocken erhitzen, ein nussgrosses Stueck Butterschmalz zergehen lassen und solange schwenken, bis der Pfannenboden fettbedeckt ist. Von dem duennfluessigen Teig eine volle Suppenkelle in die Pfanne giessen, durch Schwenken rasch auseinanderlaufen lassen und die Pfanne schuetteln, damit der Eierkuchen nicht ansetzt. Waehrend des Bratens bei mittlerer Hitze mit einem Holzspatel den Rand des Eierkuchens von der Pfanne loesen.. Etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Eierkuchen wenden und nochmal 2 Minuten backen. Auf diese Weise 8 Pfannkuchen backen, auskuehlen lassen, bis sie lauwarm sind. Ein Drittel jedes Eierkuchens mit einem Viertel der Forelle belegen, dann einen Essloeffel Preiselbeeren daraufstreichen. Die Fuellung sorgfaeltig in die Pfannkuchen wickeln. Das Eigelb mit zwei Teeloeffel Wasser verquirlen und die gefuellten Pfannkuchen damit auf der Oberseite einpinseln. Mit der Eiseite nach oben circa 5 Minuten auf dem Blech unter den Grill geben, bis sie leicht gebraeunt sind. Mit Kopfsalat servieren. * Quelle: Saarbruecker Zeitung gepostet von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Fri, 07 Apr 1995 Stichworte: Fisch, Ei, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 12051 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6776 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10683 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |