Rezept Fonduesaucen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fonduesaucen

Fonduesaucen

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6687
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8255 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Fonduesaucen:

Rezept - Fonduesaucen
~ - Senfsosse Mayonnaise, Magerjoghurt, Senf, Salz und Pfeffer. Es sollte mehr Mayonnaise als Joghurt genommen werden. Die Zutaten je nach Geschmack und Menge zusammenruehren. - Kraeutersosse Mayonnaise, Magerjoghurt, fein geschnittene Zwiebel, Kraeutermischung (am besten die 8-fach Kraeuter, gibt's gefroren), Salz, Pfeffer und Paprika. Es sollte mehr Joghurt als Mayonnaise genommen werden. Die Zutaten je nach Geschmack und Menge zusammenruehren. - Pfeffersosse 1/4 Liter Braune Sosse (z.B. von Knorr) kochen. Etwas andicken (z.B. mit Mondamin Sossenbinder). Zerdrueckte gruene Pfefferkoerner (kann man auch durch die Kuechenmaschine jagen), Menge je nach Sinn fuer das Scharfe, hinzuruehren. Abkuehlen lassen. Kurz vor dem Festessen mit Schlagsahne (nicht geschlagen) verfeinern. - Ketchup-Merrettich-Sosse Ketchup und Meerrettich (Menge je nachdem, was die Geschmacksnerven aushalte zusammenruehren. Diese 4 Sossen haben sich bei uns, vor allem, wenn Gaeste da waren, bestens bewaehrt. Ich koennte auch auf Anhieb nicht sagen, welche besonders gut ist, da eigentlich kaum was uebrig bleibt. Ein kleiner Tip: sollten doch noch Sossen-Reste vorhanden sein, als Brotaufstrich auf frischem Weissbrot sind sie bestens geeignet. Stichworte: News, Saucen, Sossen, Fondue, Fleischgerichte, Fleischfondue, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 6129 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 2911 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 6332 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |