Rezept Folienkartoffeln mit Kressebutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Folienkartoffeln mit Kressebutter

Folienkartoffeln mit Kressebutter

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15528
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4236 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Kartoffeln; a ca. 200 g
75 g Fruehstuecksspeck
40 g Butter
50 g Gruyere-Kaese; geraspelt
2  Beete Kresse
- - Creme fraiche; nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Folienkartoffeln mit Kressebutter:

Rezept - Folienkartoffeln mit Kressebutter
Kartoffeln fest in Alufolie wickeln, im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC auf dem Rost (2. Einschubleiste von unten) 10-15 Min. backen. Folie aufschneiden, Kartoffeln auseinanderdruecken, den Speck hineinfuellen. Zwei Beete Kresse abschneiden, zusammen mit dem Kaese daruebergeben. Nach Belieben mit Creme fraiche servieren. Pro Portion ca. 363 kcal/1520 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 27.03.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Folie, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5262 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58681 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7727 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |