Rezept Folien Fenchel in Marinade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Folien-Fenchel in Marinade

Folien-Fenchel in Marinade

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17049
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Fenchelknolle (etwa 300 g)
1 Tl. Provence-Kraeuter in Oel
2 Tl. gutes Olivenoel
1  Fleischtomate
1  Prise Salz
1/2 Tl. Soja-Sauce
1 Tl. Sesamsamen
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Folien-Fenchel in Marinade:

Rezept - Folien-Fenchel in Marinade
Fenchel enthaelt das aetherische Fencheloel, das appetitanregend wirkt und gleichzeitig die Verdauung foerdert. Also genau das richtige bei Darmtraegheit und Blaehungen. Ergaenzt wird das Gemuese durch hochwertiges Fett in Oel und Sesam. Und beim Garen in Folie bleiben besonders viele Naehrstoffe erhalten. Den Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorheizen. Fenchelknolle waschen, Schnittstellen nachschneiden und das gruene Laub abzupfen, beiseite legen. Die Knolle quer halbieren. Ein Stueck Alufolie mit der blanken Seite nach oben auf die Arbeitsflaeche legen, mit 1 Tl. Oelkraeuter einreiben, die Knolle mit den Schnittflaechen darauflegen, die Folie schliessen und an allen Seiten mehrfach einschlagen, um das Paeckchen dicht zu schliessen. Im heissen Ofen etwa 35 Minuten garen. Inzwischen die Tomate mit heissem Wasser ueberbruehen, abziehen und das Fruchtfleisch fein hacken. Fenchelgruen ebenfalls fein wiegen, mit Oel, Salz, Soja-Sauce und Pfeffer unterziehen. Den noch leicht knackigen Fenchel auspacken, in duenne Scheiben schneiden und in die Sauce legen, mit Sesam bestreuen. Kurz ziehen lassen. Lauwarm mit Brot essen. (Ca. 343 kcal bzw. 1435 kJ) Tip: Wer's mag, kann rohen Fenchel in die Sauce raspeln! * Quelle: Eltern-Zeitschrift 8/88, gepostet von Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Schwangere, Stillende, Leicht, Zwischenmahlzeit, Fenchel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3560 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 7810 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6333 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |