Rezept FOHLENROLLBRATEN MIT ESTRAGON TOMATEN SAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FOHLENROLLBRATEN MIT ESTRAGON-TOMATEN-SAUCE

FOHLENROLLBRATEN MIT ESTRAGON-TOMATEN-SAUCE

Kategorie - Fleisch, Pferd Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5341 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1200 g Fohlenrollbraten
500  Reife Tomaten
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Frischen Estragon
100 ml Madeira
- - Olivenoel
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer Kulinarisches von Pferd und Fohlen
Zubereitung des Kochrezept FOHLENROLLBRATEN MIT ESTRAGON-TOMATEN-SAUCE:

Rezept - FOHLENROLLBRATEN MIT ESTRAGON-TOMATEN-SAUCE
Den Fohlenrollbraten ringsum mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Braeter 4 EL Olivenoel erhitzen und den Braten rundum 4 bis 5 Minuten anbraten, nachher mit dem Madeira abloeschen. Den Braten in den auf 160oC vorgewaermten Backofen geben und unter gelegentlichem uebergiessen mit der Bratfluessigkeit je nach Dicke des Rollbratens, 25 bis 30 Min. braten. Die Hitze auf 80oC reduzieren, die Backofentuer dabei am besten kurz ganz oeffnen. Den Bratfond abgiessen und beiseite stellen. Den Fohlenbraten bei gleicher Temperatur ca. 90 Min. nachgaren lassen. Inzwischen die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen und nach dem Schaelen in kleine Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch nach dem Pellen klein hacken und in 3 EL Olivenoel hellgelb anschmoren. Dann den Tomatenwuerfeln und den beiseite gestellten Bratenfond zugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Auf einer kleinen Flamme zugedeckt ca. 15 Min. koecheln lassen und die Sauce dann fein puerieren. Den gehackten Estragon abschliessend in die Tomatensauce geben und diese wenn noetig nachwuerzen. Die Sauce getrennt zum Braten servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 276323 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 9063 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 6167 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |